Hundefreunde Weiden e.V.

Der Hundesportverein für jeden Hund!

Jahresabschlussfeier der Hundefreunde Weiden

 

Hallo liebe Hundefreunde...

Unsere diesjährige Jahresabschlußfeier findet am 30.11. um 19 Uhr in d'Wirtschaft in Altenstadt statt. Wir müssen unser Essen vorbestellen, daher bitte unten stehenden Link kopieren und in euren Browser einfügen. Dann euch und eure Angehörigen, die teilnehmen möchten, eintragen. Für jeden Teilnehmer eine Extrazeile verwenden.

 

 

https://doodle.com/poll/g3i7dbcnpuv6vp9p

 

Wer absolut nicht damit klar kommt, kann mir gerne auch eine Email schicken (patlin@gmx.de) - aber wirklich nur im Notfall!

 

Der Anmeldeschluss ist der 24.11.2018 um 17:00 Uhr!

 

Viel Spaß beim Auswählen der Speisen!

 

Bis zum 30.11. - wir freuen uns!

 

Eure Vorstandschaft

THS Herbstturnier Ergebnislisten

 

Hallo liebe Hundefreunde... Ein tolles Turnier bei traumhaftem Herbstwetter ist zu Ende gegangen. Wir bedanken und bei allen fleißigen Helfern und auch bei allen Teilnehmern für den reibungslosen Ablauf.

 

Nachstehend findet Ihr die Ergebnislisten als Download.

 

Sportliche Grüße,

 

Eure Hundefreunde aus Weiden

GL 2000 - Ergebnis
GL 2000 - Ergebnis.pdf
PDF-Dokument [195.4 KB]
GL 5000 - Ergebnis
GL 5000 - Ergebnis.pdf
PDF-Dokument [184.7 KB]
HL - Ergebnis
HL - Ergebnis.pdf
PDF-Dokument [189.3 KB]
VK1 - Ergebnis
VK1 - Ergebnis.pdf
PDF-Dokument [199.9 KB]
VK2 - Ergebnis
VK2 - Ergebnis.pdf
PDF-Dokument [206.0 KB]
VK3 - Ergebnis
VK3 - Ergebnis.pdf
PDF-Dokument [212.3 KB]
CSC - Ergebnis
CSC - Ergebnis.pdf
PDF-Dokument [192.6 KB]

Deutscher Meister im 2000-Meter-Geländelauf

 

Julia Klein und Hündin Luna sind deutsche Meister im 2000-Meter-Geländelauf. Das Duo hat aber noch andere Erfolge eingefahren.

 

Weiden.Besser geht's nicht: Julia Klein und ihre Labradorhündin Luna (Graziella vom Himmeroder Wall) waren mit der bayerischen Mannschaft bei den deutschen Meisterschaften des Verbands für das deutsche Hundewesen (VDH) in Baumhoder am Start. Die Elfjährige belegte dabei in 6:38 Minuten den ersten Platz im 2000-Meter-Geländelauf. Ihr Vorsprung auf die Zweitplatzierte betrug sechs Sekunden. Das tolle Ergebnis ist zum einen den herausragenden Laufeigenschaften der jungen Oberpfälzerin zuzuschreiben. Zum anderen bedarf es bei so einer Leistung einer harmonischen Einheit zwischen Hundeführer und Hund.

Zuvor hatte Julia Klein über die gleiche Distanz bereits bei den bayerischen Meisterschaften, der "Deutschen" des Deutschen Hundesportverbandes, allen Qualifikationsläufen sowie sonstigen Turnierhundesportwettkämpfen gesiegt. Mit dem Herbstturnier der Hundefreunde Weiden am 21.Oktober endet das Hundesportjahr 2018.

 

Quelle:

https://www.onetz.de/oberpfalz/weiden-oberpfalz/schnell-pfoten-unterwegs-id2523528.html#.W8iCpuovyls.whatsapp

 

Wir gartulieren unserer Julia ganz herzlich zu dieser herausragenden Leistung...!! :)

Hundefreunde WEIDEN – meisterschaftlich!!!

 

Für die DHV-Deutschen Meisterschaften in Baumholder am 1. und 2. September 2018, hatten sich 3 Teams der Hundefreunde Weiden qualifiziert.

Trotz der kleinen Teilnehmerzahl war die Erfolgsquote sensationell.

Julia Klein mit Luna erkämpfte sich mit einer Laufzeit von 6:38 Min. den 1. Platz bei den 2000 m Geländeläufern in der Altersklasse 14 weiblich und übertraf damit ihre Vizemeisterschaft vom vergangenen Jahr.

In einem erlesenen Teilnehmerfeld von 11 Startern gelang es Alisha Janner mit Luna in der Altersklasse 15 weiblich den 1 Platz zu erringen. Den deutlichen  Vorsprung von 3 Punkten zur Zweitplatzierten sicherte sich Alisha Janner durch eine vorzügliche Gehorsamsübung mit Luna und überragenden Zeiten in den Laufwettbewerben.

Last but not least, belegte der Dauerbrenner Gertraud Lippert mit Nora einen 2. Platz bei den Senioren.

Im Mannschaftswettbewerb (CSC) kam der Bayern Experess mit Alisha Janner und Luna auf Platz 8.

Für die Hundefreunde Weiden hat der "goldene" Herbst schon begonnen.

 

 

 

Wolfgang Roth

BM im THS

 

Bei perfekten „Hundetemperaturen“ fand am Wochenende die Bayerische Meisterschaft im Turnierhundesport in Ansbach statt. Erfolgreich und verletzungsfrei starteten die Sportler der Hundefreunde Weiden.

Am Samstag erreichte Julia Klein mit Luna in einer fabelhaften Zeit von 6:14 min im 2000m Lauf als zweitschnellste Frau im gesamten Teilnehmerfeld das Ziel. Diese Leistung muss hoch angerechnet werden, da Julia in der Altersklasse bis 14 startet. Birgit Schönberger erkämpfte sich den 6. Platz in ihrer AK in der gleichen Disziplin.

Danach folgten die Vierkämpfer II. Vierkampf besteht aus einem Teil Unterordnung (Gehorsam), ein Hürdenlauf und je zwei Hindernis- und Slalomläufe die Hund und Herrchen gemeinsam absolvieren müssen. Bernhard Cyron erreichte mit seiner Emmi den 2. Platz und wurde somit Vizelandesmeister.

Am zweiten  Wettkampftag belegte im Vierkampf III Karin Klein den 5. und Patricia Lindner mit Bella den 6 Platz in ihrer Altersklasse.

Alisha Janner sicherte sich mit einer Unterordnung von 54 Punkten und fehlerfreien Läufen mit 270 Punkten den  Sieg und wurde  bayerische Meisterin. Mit Larissa Teichmann (Sporthunde Franken) und Maximilian Parsbrig (Nürnberg-Schwaig) landete Alisha im Mannschaftswettbewerb CSC ebenso ganz oben auf dem Treppchen.

Spannend kämpften die beiden Vereinskolleginnen Andrea Schwarzmeier mit Gana und Gertraud Lippert mit Nora um den Sieg. Andrea hatte die Nase vorne und wurde in einem Kopf an Kopf Rennen Erste, Gertraud Vizemeisterin. Diese startete wieder mit zwei Hunden und erreichte mit Donna den 4. Platz.

Bei den Hundefreunden Weiden findet am 08.07.2018 das 2. Rally Obedience Turnier und am 08.09.2019 die Deutsche Meisterschaft im Agility statt, dazu folgen weitere Infos auf unserer Homepage.

Unsere Mitgliedersammlung findet ab jetzt quartalsweise statt. Die Termine werden sobald vorhanden unter der Rubrik "Terminkalender" bekanntgegeben.