April

Endlich sind die Bilder da!

 

Die Bilder könnt Ihr bei Christina Käs unter http://www.foto-experiment.de bestellen. Einfach die Bilddokumente downloaden oder ansehen und die Bildnummern an unsere Fotografin mailen.

Jede Bilddatei kostet 5 Euro und das Sechste ist kostenfrei.

Saisoneröffnung im Tunierhundesport

Wieder einmal haben wir bewiesen, dass unser Verein lebt!

Am 11. und 12. April fand unser Frühjahrsturnier mit über 100 Sportlern statt. Mit so vielen Anmeldungen haben wir nicht gerechnet, so dass wir unsere Begleithundeprüfung auf den Samstag vorverlegen und für den Sonntag einen dritten Leistungsrichter anfordern mussten.

Danke für die spontane Unterstützung von Jutta und den vielen Helfern, die bereits Wochen vorher schon Platz und Geländestrecke, Küche und alles Weitere in Schuss gebracht haben. Natürlich sind in diversen Backstuben dann auch leckere (wahre Meisterstücke) Kuchen entstanden, die unsere Helfer neben warmen Mittagessen und Brotzeit verkaufen konnten.

Am Samstag war bereits Peter Mahr mit seiner Frau angereist um sieben Sachkundenachweise und 14 Begleithundeprüfungen abzunehmen. Krankheitsbedingt gingen nur 13 Mensch-Hund-Teams an den Start. 10 davon haben diese Hürde gemeistert - Herzlichen Glückwunsch an: Laura Zulla mit Leica, Birgit Koller mit Chip, Andrea Stepputat mit Chester, Daniela Simon mit Leni, Iris Ritter mit Damion, Manfred Haimerl mit Mali, Christin Haubner mit Sam, Timo Koller mit Aslan, Heike Hanke mit Contra, Kerstin Trenz mit Bellamie.

Den Dreien, die dieses Mal leider erfolglos waren drücken wir beim nächsten Mal ganz fest die Daumen.

Am Sonntag ging es bereits um kurz nach sieben Uhr mit der Nummernvergabe los, bereits um 8:30 Uhr wurden die insgesamt zehn 5000 m -Läufer im Minutentakt auf die Geländestrecke geschickt. Es folgten rund 25 2000 m-Läufer. Alle kamen ohne nennenswerte Verletzungen mit teilweise sehr guten Zeiten wieder ins Ziel.

Auf drei nebeneinander liegenden Plätzen wurden zeitgleich die Unterordnungen für Vierkampf 1, 2 und 3 abgenommen, danach folgten die zugehörigen Laufdisziplinen wie Slalom, Hürden und Hindernisbahn. Unter großem Beifall gaben die Sportler mit ihren Hunden beim anschließendem Hindernislaufturnier und CSC ihr Bestes. Die Anfeuerungsrufe der Zuschauer waren bestimmt weit über dem Hundeplatz hinaus hörbar!

Die gute Stimmung des ganzen Turniers war den ganzen Tag spürbar.

Die Siegerehrung gab der großen Veranstaltung einen würdigen Abschluß.

Nach einem langen, sehr schönen, fairen und sonnigen Tag fuhren die auswärtigen Sportler nach Hause, während wir Weidner noch aufräumten, denn schließlich muss wieder trainiert werden können, denn:

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier - HOFER, WIR KOMMEN!!!

THS.zip
Archivdatei im ZIP Format [19.1 KB]

Das war mir neu!

Am Karfreitag fanden sich über 20 wissbegierige Hundefreunde um Sabine Egeter - examinierte Hundepsychologin und Mitglied in unserem Verein - ein.

Das Seminar umfasste die Themen Motivation des Hundes, Welpenentwicklung, Anatomie und Funktion des Gehirns eines Hundes.

Sehr interessant war der Bereich der Welpenentwicklung, bei dem auch „alte Hasen“ etwas Neues erfuhren. Wissenschaftlich wurde es, als es um die Anatomie und die Funktion des Gehirns ging, bevor alle nach einer längeren Mittagspause auf dem Platz zu praktischen Übungen angehalten wurden. Geübt haben wir Gehen an der losen Leine und „Lesen“ der einzelnen Hunde beim miteinander Spielen.

Schön war, dass Sabine immer ein offenes Ohr für einzelne Probleme der teilnehmenden Hundeführer hatte.

Danke Sabine, dass du bei uns warst, wir hoffen es war nicht das letzte Mal!

Osterwanderung

Wie jedes Jahr schnürten die Hundefreunde ihre Wanderschuhe und trafen sich mit ihren Fellnasen am Fischerberg bei Tröglersricht. Geführt von Bernhard und Stefan (Doc) machten sich ca. 30 Vereinsmitglieder mit ihren Hunden auf den Weg nach  Theisseil zum Landgasthof Kett.

Der zweistündige Rundwanderweg führte bei strahlendem Sonnenschein durch den wunderschönen Wald am Fischerberg. Selbst die Hundetrainer wurden zu Höchstleistungen animiert. Nach der Einkehr durften die Kinder und „Jugendlichen“ endlich ihre Osternester suchen, die vorher liebevoll vom Osterhasen Simone Schiener versteckt wurden. 

Monatsversammlung jeden 3. Freitag im Monat um 20:00 Uhr im Vereinsheim

Hallo, liebe Hundesportler...

Um uns über den Winter fit zu halten, treffen wir uns ab jetzt immer Freitags um 20 Uhr in der Turnhalle der Pestalozzischule in Weiden. Mitmachen kann jeder!! Egal von welcher Sparte, ob jung oder alt - wir freuen uns auf Euch!! :) 

 

Für Schnäppchenjäger

Schaut doch mal unter unserer Rubrik "Fundgrube" vorbei... ;)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hundefreunde Weiden e.V.

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.